Wie verwende ich SalesForce Lightning?

Wie verwende ich SalesForce Lightning? [Deutsche]

Wie verwende ich SalesForce Lightning?

Die neueste Oberfläche von SalesForce, SalesForce Lightning, soll im Gegensatz zur vorherigen, SalesForce Classic, recht einfach zu verwenden sein, um die Vertriebsanwendungen Ihres Unternehmens und die mit Vertriebsaktivitäten verbundenen Ressourcen auf der SalesForce-Plattform zu verwalten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Benutzeroberfläche verwenden und grundlegende Vorgänge ausführen.

Ein Leitfaden für Anfänger zu Lightning-Komponenten

SalesForce Lightning-Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist in zwei Teile unterteilt: Oben im Webbrowser wird ein Suchfeld sowie ein schneller Zugriff auf Menüs und bevorzugte Anwendungen angezeigt.

Dies ist Ihre Hauptsymbolleiste, wenn Sie mit SalesForce arbeiten. Sie kann Ihren Anforderungen entsprechend konfiguriert werden, die wir später sehen werden.

Auf der Homepage wird standardmäßig die vierteljährliche Gesamtleistung angezeigt, um Ihnen direkt nach dem Anmelden anzuzeigen, wie sich die Verkäufe in letzter Zeit entwickelt haben.

Wenn Sie ein wenig nach unten scrollen, haben Sie Zugriff auf interessantere Daten, z. B. die neuesten Nachrichten, sowie einen Assistenten, der mögliche Maßnahmen zur Steigerung des Umsatzes, zum Follow-up mit Kunden und zum Einhalten von Fristen anzeigt.

Wenn Sie weiter nach unten gehen, werden die heutigen Ereignisse und Aufgaben angezeigt, sofern sie erstellt wurden und für den Tag relevant sind.

Kürzlich erstellte Datensätze, die erstellt wurden, ermöglichen Ihnen einen schnellen Zugriff auf die neuesten Dateneinstellungen im System, um eine schnelle Übersicht zu erhalten.

Wichtige Angebote zu aktuellen Gelegenheiten werden Ihnen auch dabei helfen, Ihren Umsatz zu steigern, indem Sie schnell auf einige mögliche Vertragsunterzeichnungen zugreifen.

13 einfache Tipps und Tricks für Salesforce Lightning, die den Verkäufern gefallen (2019)

Konfiguration und Dokumentation

In der SalesForce-Benutzeroberfläche können verschiedene Einstellungen für jeden Benutzer vorgenommen werden: allgemeine Einstellungen, Benutzereinstellungen und Anwendungen.

Durch Klicken auf das Zahnradsymbol gelangen Sie in das Setup-Menü, in dem Sie allgemeine Einstellungen der SalesForce-Plattform ändern können. Die meisten davon wirken sich auch auf andere Systembenutzer aus.

Durch Klicken auf Ihr Avatar-Symbol in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche erhalten Sie Zugriff auf das Einstellungsmenü, in dem Sie Einstellungen ändern können, die nur für den aktuell angemeldeten Benutzer gelten, z. B. Kennwort, Datumsformat und Sprache der Benutzeroberfläche oder andere persönliche Vorlieben.

Über die Schaltfläche mit dem Fragezeichen erhalten Sie direkten Zugriff auf die SalesForce-Dokumentation und können den Benutzern jederzeit direkte Hilfe zum System anbieten, von der Verwendung der Benutzeroberfläche bis zur Erstellung personalisierter Diagramme.

Das Plus-Symbol ermöglicht den Zugriff auf globale Aktionen, z. B. das Erstellen eines neuen Ereignisses, einer neuen Aufgabe oder eines neuen Kontakts, das Protokollieren eines Anrufs, das Erstellen einer neuen Opportunity, das Erstellen eines neuen Falls, das Einrichten eines neuen Leads, das Eingeben einer neuen Notiz oder eine E-Mail schreiben.

Alle diese Vorgänge sind in der CRM-Software üblich und werden in der Regel von den meisten Benutzern verwendet. Daher wird dort eine direkte Verknüpfung eingerichtet, auf die jederzeit zugegriffen werden kann, wenn eine Geschäftsaktion ausgeführt werden muss.

Salesforce Lightning-Lernprogramm

Durch Klicken auf das Stiftsymbol direkt unter dem Avatar des Benutzers wird ein Menü zum Bearbeiten von Verkaufsanwendungselementen geöffnet, in dem jeder Benutzer die wichtigsten Apps, auf die er direkt über die Systemleiste oben zugreifen möchte, selbst einrichten kann.

Durch Klicken auf Weitere Elemente hinzufügen wird die Liste der verfügbaren Anwendungen geöffnet, und jede App kann der App-Liste für den Benutzer hinzugefügt werden.

Durch Klicken und Ziehen und Ablegen der Anwendungen kann deren Reihenfolge geändert werden und wird sofort auf der Benutzeroberfläche angezeigt.

Die Liste der Anwendungen ist sehr umfangreich, und jede einzelne von ihnen hat ihre eigene Verwendung und richtet sich an verschiedene Rollen innerhalb des Unternehmens.

Was Salesforce Lightning Experience für klassische Benutzer bedeutet

Anwendungselemente

Wenn Sie im Menüband auf den Namen einer Anwendung klicken, wird die Anwendung direkt geöffnet.

Im Allgemeinen werden auf jeder Anwendungshomepage standardmäßig die neuesten Elemente angezeigt, die für den aktuellen Benutzer relevant sind, mit direkten Links zum Ändern und anderen Links zum Erstellen neuer Einträge in der Datenbank.

Andere Anwendungen wie Dashboards zeigen nur Informationen an und können für jeden Benutzer vollständig konfiguriert werden, um die für ihn wichtigen Informationen anzuzeigen.

Jedes angezeigte Element verfügt immer über direkte Links, um auf die Daten der Anwendung zuzugreifen. Auf diese Weise sind alle Elemente mit wenigen Klicks leicht zugänglich und können vollständig angepasst werden.

Die sechs wichtigsten Funktionen von Salesforce Lightning… und warum sie wichtig sind

Ähnliche Artikel


Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar