Interserver-Webhosting-Überprüfung einer Kontoerstellung

Interserver-Webhosting-Überprüfung einer Kontoerstellung - Deutsche

Warum ist die Auswahl des richtigen Webhosts wichtig?

Die Auswahl des richtigen Webhosts ist eine der wichtigsten Vorbereitungen, bevor Sie ein Wordpress-Blog oder einen anderen Inhalt online öffnen, da Sie in der Regel jahrelang mit einem bestimmten Dienstanbieter verbunden sind.

Interserver bietet eine breite Palette von Hosting-Diensten an. Als ich eine neue Website mit dem Titel "Was kann ich über Mode tragen?" Eröffnen wollte, war es der richtige Zeitpunkt, sie auszuprobieren, da ich mit früheren anderen nicht immer sehr zufrieden war Anbieter.

Interserver Webhosting

Interserver Webhosting plans

Mit einem Standard-Webhosting-Plan ab 5 US-Dollar pro Monat ist dies ein akzeptabler Preis, der mit den anderen besten günstigen Webhosting-Anbietern auf dem Markt vergleichbar ist - und es ist nur ein Startpreis für eine monatliche Zahlung.

Das Standard-Webhosting enthält die üblichen allgemeinen Optionen für solche Hosting-Optionen: unbegrenzten Speicherplatz / Datenübertragung / FTP-Konten, wöchentliche Sicherungen und eine weitere Option, die ich zum ersten Mal auf einem Webhost gesehen habe: UNLIMITED WEBSITES!

Interserver-Webhosting: Unbegrenzte Anzahl von Websites auf dem Standard-Webhosting-Konto

Das ist richtig, während normalerweise die Standard-Webhosting-Optionen die Anzahl der Websites auf wenige beschränken (ich habe 10 auf einem anderen Host, was bereits großartig ist), beschränkt Interserver-Webhosting die Anzahl der Websites nicht - was bedeutet, dass Sie kaufen können Sie können beliebig viele Domain-Namen in die CPanel-Domain-Verwaltungsoberfläche einfügen und diese Domain-Namen von Ihrem Host aus bereitstellen.

Mit einem 3-Jahres-Abonnement, das ein bevorzugter Plan ist, um sich mit Ihrem persönlichen Blog oder einem anderen Online-Geschäft korrekt online zu bewerben, sinkt es sogar auf 4 US-Dollar pro Monat, was akzeptabel ist, da sie eine gute Servicequalität aufweisen.

Registrieren eines neuen Webhosting-Kontos und einer neuen Domain

Der nächste Schritt zum Erstellen eines Kontos besteht darin, einen Domänennamen auszuwählen, der als Anmelde- und FTP-Server-Stammordner verwendet wird.

In meinem Fall wird meine neue Website What Can I Wear bei den Interserver-Webhosting-Diensten registriert und ich werde sie mit deren Hilfe registrieren.

Der nächste Schritt beinhaltet natürlich die Bereitstellung aller Standard-Kontaktinformationen wie Name, Adresse und Telefonnummer.

Für einen ersten Versuch ihrer Dienste zahle ich monatlich, um wechseln zu können, falls ich mit ihren Diensten nicht zufrieden bin - aber es sieht so aus, als würde es nicht passieren.

Zusätzlich zum Standard-Webhosting für 5 US-Dollar für einen Monat und einer Domainregistrierung bei ihnen für 11 US-Dollar übernehme ich die Whois-Privatsphäre, was bedeutet, dass mein Name nicht in öffentlichen Whois-Informationen angezeigt wird, sodass sich die Gesamtsumme auf 21 US-Dollar für die Erster Monat mit der Möglichkeit, entweder per Kreditkarte oder per PayPal zu bezahlen - ich entschied mich für die spätere Lösung, da ich einige US-Dollar auf meinem Konto hatte, die ich ausgeben konnte.

Interserver-Verwaltungsschnittstelle und CPanel

Der gesamte Prozess war einwandfrei, klar und einfach wie es nur geht. Der Domainname und das Webhosting wurden in einer Minute erstellt, schneller als ich es brauchte, um sie zu überprüfen.

Wenn Sie die auf der Administrationsoberfläche angebotenen Optionen erkunden, werden die Informationen übersichtlich angezeigt und sind leicht zu finden. So können Sie leicht herausfinden, was für die Verwaltung meiner Websites erforderlich ist.

Über die Webhosting-Verwaltungsoberfläche bietet das CPanel alle Standardoptionen, von der Dateiverwaltung bis zur Datenbankverwaltung, sowie einen schnellen und einfachen Zugriff auf grundlegende Informationen wie die IP-Adresse der Website und den Verzeichnisspeicherort.

Was interessant ist und was mir bei anderen Hosts gefehlt hat, ist, dass sie die Website-Statistiken in CPanel aktiviert haben, sodass in Echtzeit die CPU-Auslastung, die Anzahl der Eingabeprozesse, die physische Speichernutzung, die Anzahl der Prozesse und Inodes angezeigt werden können wird derzeit verwendet.

Dies ist besonders wichtig, um die Aktivitäten von Websites ordnungsgemäß überwachen und potenzielle Skriptprobleme erkennen zu können. Auf einer anderen Website mit einem anderen Host wurde mein Konto einmal wegen hoher Ressourcennutzung gesperrt, was schwer zu erkennen war, da ich über die CPanel-Verwaltungsoberfläche keinen Zugriff auf solche Statistiken hatte ... und es dauerte eine Weile, bis ich sie gefunden hatte Wenn meine Website von einem Bot angegriffen wurde, suchen Sie den Bot und blockieren Sie ihn, bevor Sie meine Website zurückerhalten.

Website-Zugriff und Wordpress-Setup

Und das war es! Nur wenige Minuten nach dem Start des Einrichtungsvorgangs war meine neue Website bereits zugänglich. Ohne auf den Server hochgeladene Skripte oder Seiten war es nur eine einfache Standardseite, aber der Domainname What Can I Wear war bereits aktiv Laufen.

Der nächste Schritt bestand darin, eine Wordpress-Site für ein anderes Projekt zu erstellen, für das dort noch kein Domainname eingerichtet wurde. Verwenden Sie dazu das Installationsprogramm für softaculous apps in der CPanel-Oberfläche.

Das Einrichten eines WordPress-Hostings mit softaculous dauert nur wenige Minuten, da alles unkompliziert und detailliert ist und zusätzliche Informationen für Anfänger enthält.

Die einzigen erforderlichen Informationen waren die Wordpress-Version, die Installations-URL - in meinem Fall in einem anderen Ordner, der dem zukünftigen zu verwendenden Domänennamen, dem Site-Namen und der Beschreibung entspricht, auf die später gewartet werden kann.

Der schwierigste Teil der Operation besteht darin, den zu verwendenden Datenbanknamen auszuwählen ... was überhaupt nicht wirklich schwierig ist!

Und das war alles, die Wordpress-Installation war bereits in Betrieb und ich konnte direkt ein Konto für den Content Manager erstellen, das tatsächlich das richtige Thema auswählt und Artikel für dieses neue Projekt schreibt.

Erstellung eines Interserver-Webhosting-Kontos auf einen Blick

Das Einrichten eines Interserver-Webhosting-Kontos und das Betreiben einer Website war noch nie so einfach. In weniger als 15 Minuten war alles eingerichtet und die Wordpress-Website war einsatzbereit.

Nachdem ich ein Zehntel solcher Konfigurationen auf verschiedenen Webhosts erstellt habe, habe ich noch nie so schnell etwas erlebt, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis eine Domain weltweit verfügbar ist, unter anderem aufgrund der DNS-Weitergabe.

Die Preise sind jedoch mehr als angemessen, die angebotenen Dienste sind erstklassig und der Dienst ist äußerst reaktiv und effizient, alles mit benutzerfreundlichen Schnittstellen.

Interserver Webhosting

Ähnliche Artikel


Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar