Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
 

Google Analytics-Subdomain-Filter

Google Analytics-Subdomain-Filter [Deutsche]

Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
 

So beheben Sie redundante Hostnamen in Google Analytics

In Google Analytics können Domänen und Subdomänen mithilfe von Filtern für eine bestimmte Ansicht unter Admin> Ansicht> Filter> Filter hinzufügen oder ausgeblendet werden.

Durch das Hinzufügen oder Entfernen eines Filters werden vorhandene Daten nicht geändert, sondern auf zukünftige Besuche auf der Website angewendet.

Google Analytics-Tutorial-Filter

Im Seitenansichtsbericht werden im folgenden Beispiel die Subdomains und die Domäne nicht angezeigt. Der Datenverkehr kommt jedoch von mehreren Domains: https://www.wcifly.com, https://wcifly.com und https://travel.wcifly.com.

Diese Unterscheidung ist im Seitenansichtsbericht tatsächlich nicht sichtbar, und es muss ein Filter hinzugefügt werden.

Hast du gelesen

Google Analytics-Filter

Zunächst muss die Ansicht gefunden werden, in der der Filter angewendet wird, und die Subdomain wird hinzugefügt oder entfernt.

Gehen Sie in das Admin-Panel, das unten links im Zeichen angezeigt wird, über das Zahnradsymbol Admin und navigieren Sie zu der Ansicht, die dem Analytics-Konto und der zu aktualisierenden Eigenschaft entspricht. Dort wählen Sie die Filteroption.

Wenn Sie sich im Filtermenü befinden, werden die verschiedenen Filter (sofern vorhanden) in einer Tabelle angezeigt.

Sie können neue Filter hinzufügen, um die Subdomains anzuzeigen oder zu verwalten, sie an die Analytics-Ergebnisse anhängen oder voranstellen und die Filter löschen, um die Subdomains auszublenden.

Google Analytics-Hostname wird angehängt

In dem neuen Filterformular gibt es zahlreiche Optionen, die für große Websites oder für die Verwaltung mehrerer Domainnamen, Subdomains und Websites in derselben Ansicht nützlich sein können.

Wenn Sie beispielsweise einen Hostnamen voranstellen möchten, wählen Sie einen erweiterten Filter aus und platzieren Sie die Platzhalterzeichen (. *) In Feld A und Feld B, dh für die Domäne und die Seite.

Vollständige URL anzeigen Google Analytics

Setzen Sie dann sowohl Feld A als auch Feld B als Ausgabe ein, wodurch auf diese Weise eine vollständige URL angezeigt wird, und mischen Sie keine Seiten, die denselben Pfad in verschiedenen Subdomains enthalten.

Vergessen Sie nicht, zu überprüfen, ob das Feld A wie erforderlich eingerichtet ist, und das Ausgabefeld zu überschreiben.

Redundante Hostnamen Google Analytics

Nach einiger Zeit sollten die Hostnamen im Bericht der Google Analytics-Seiten sichtbar sein.

Die URL wird vollständig angezeigt, und zwei Seiten mit gleichem Namen, die jedoch auf verschiedenen Subdomains liegen, werden nicht mehr zusammengemischt.

So können Sie Google Analytics in mehreren Domains schnell (und korrekt) nachverfolgen
Google Analytics-Anmeldung
Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
 

Ähnliche Artikel

 
 
 
 
 
 
 

Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
Ihre Daten - verschlüsselt. Identität - anonym. Internetgeschwindigkeit - Überlegen.
 

Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Steigern Sie den Anzeigenumsatz mit Ezoic um 50-250%. Ein von Google zertifizierter Publishing-Partner.
Steigern Sie den Anzeigenumsatz mit Ezoic um 50-250%. Ein von Google zertifizierter Publishing-Partner.
 
Steigern Sie den Anzeigenumsatz mit Ezoic um 50-250%. Ein von Google zertifizierter Publishing-Partner.
Steigern Sie den Anzeigenumsatz mit Ezoic um 50-250%. Ein von Google zertifizierter Publishing-Partner.