SEO Für Mehrere Länder [18 Empfehlungen Von Experten]



SEO-Strategie für die Optimierung mehrerer Länder

SEO für mehrere Länder durchzuführen kann schwierig sein, zumal viele Länder unterschiedliche Sprachen haben, Menschen nach unterschiedlichen Dingen und Sprachübersetzungen suchen und die richtigen HREF-Lang-Tags einrichten, ohne die kanonische URL zu vergessen, wie von der Expertengemeinschaft hervorgehoben.

Andere Lösungen, um in Ihrer SEO für mehrere Länder noch weiter zu gehen, können darin bestehen, unterschiedliche Domainnamen für jede Sprache und jedes Land zu verwenden oder für lokalisierte Keywords zu optimieren.

Um die beste SEO für Strategien mehrerer Länder besser zu verstehen, habe ich die Expertengemeinschaft um Rat gefragt, und ihre Antworten sind alle sehr interessant!

Zielen Sie mit Ihrer SEO-Strategie auf mehrere Länder ab? Welche, wie machst du das, mit welchen Ergebnissen?

Die meisten dieser Lösungen erfordern jedoch einen enormen Aufwand an Zeit und Geld. Die beste Lösung, die ich für meine Website übernommen habe und die mir 75% mehr Besuche einbrachte, einfach durch Verwendung einer lokalisierten Übersetzung, gekoppelt mit geeigneten HREF-Tags und durch Verwendung unterschiedlicher Unterordner für jede Sprache.

Während mein gesamter Inhalt ursprünglich in Englisch verfasst war und mein Übersetzungsdienst verwendet wurde, der in mehr als 100 Sprachen übersetzt werden kann, konnte ich meine Reichweite erweitern. Probieren Sie es aus und überprüfen Sie die lokalisierten Versionen dieses Artikels. Kontaktieren Sie mich für ein Angebot:

David Michael Digital: Keyword-Tool zur Suche nach Keywords in anderen Volkswirtschaften

Ich ziele auf verschiedene Länder für SEO ab und verwende dazu ein paar leicht unterschiedliche Techniken.

Ich komme aus Großbritannien und ziele im Allgemeinen auf die beliebtesten Keywords in Amerika ab, da das Suchvolumen weitaus höher ist. Ich verwende das Ahrefs-Keyword-Tool, um nach zugehörigen Keywords in anderen wichtigen englischsprachigen Volkswirtschaften wie Kanada, Australien, Großbritannien und Neuseeland zu suchen. Dies hilft mir, diese Keywords in diesen Ländern zu bewerten.

Ich ziele auch auf Länder in ganz Europa ab, die ein hohes Englischniveau haben (wie Deutschland). Ich mache das, indem ich speziell auf Quellen aus ihrem eigenen Land verweise. Wenn ich zum Beispiel auf die Urheberrechtsgesetze eines Landes verweise, kann ich sowohl auf die US-amerikanische als auch auf die deutsche Version verweisen. Während ich nur auf Englisch schreibe, verweise ich in meinen Artikeln und im Alternativtext für Bilder ausdrücklich auf andere Länder. Ich finde, dies hilft meinen Keywords, in verschiedenen Ländern zu ranken.

David bringt Unternehmen und Unternehmern die Geheimnisse eines erfolgreichen digitalen Marketings bei. Er arbeitet mit Kunden zusammen, um ihnen zu helfen, die Grundlagen von SEO, UX Copywriting und Blogging zu verstehen. So können sie Besucher steigern, mehr Verkäufe umwandeln und ihre Online-Präsenz verändern.
David bringt Unternehmen und Unternehmern die Geheimnisse eines erfolgreichen digitalen Marketings bei. Er arbeitet mit Kunden zusammen, um ihnen zu helfen, die Grundlagen von SEO, UX Copywriting und Blogging zu verstehen. So können sie Besucher steigern, mehr Verkäufe umwandeln und ihre Online-Präsenz verändern.

Kate Rubin, Rubin-Erweiterungen: 8 separate Domains für Georegionen

Rubin-Erweiterungen ist ein führender Online-Anbieter von hochwertigen Remy-Haarverlängerungen. Wir sind in der Schweiz ansässig, betreiben aber 8 separate Domains für die Georegionen Schweiz, Deutschland, Österreich, Polen, Frankreich, USA und Australien. Wir arbeiten eng mit einer Agentur für digitales Marketing zusammen, um die  Suchmaschinenoptimierung‌  für jede dieser Domänen zu verwalten, sowie mit einem Team muttersprachlicher Auftragnehmer, um bei Bedarf Inhalte zu erstellen. Beide Eigentümer sprechen auch Polnisch, Deutsch und Englisch, was sicherlich dazu beiträgt, den Inhalt und den Kundenservice der verschiedenen Geschäfte zu verwalten.

Die Ergebnisse haben sich aus SEO-Sicht in vielerlei Hinsicht als fruchtbar erwiesen, da wir in der Lage sind, die lokalen Märkte mit mehr Autorität und Vertrauen anzusprechen und um hochwertige Keywords zu konkurrieren. Angesichts der Präferenz von Google, möglichst lokal zu ranken, glaube ich, dass dies zu unserem Vorteil funktioniert. Dieser Ansatz hat sicherlich auch Nachteile, was bedeutet, dass wir viel Arbeit für die Verwaltung von 8 Domains aufwenden müssen.

Katarzyna Rubin ist Mitbegründerin der in der Schweiz ansässigen Haarverlängerungsmarke Rubin-Erweiterungen. Sie hat über zwei Jahrzehnte als Fachkraft in der Schönheits- und Haarindustrie gearbeitet, darunter Unternehmen wie L’Oreal und Schwarzkopf. Neben ihrem Ehemann ist sie leidenschaftlich daran interessiert, Frauen auf der ganzen Welt Haarverlängerungen auf höchstem Niveau anzubieten.
Katarzyna Rubin ist Mitbegründerin der in der Schweiz ansässigen Haarverlängerungsmarke Rubin-Erweiterungen. Sie hat über zwei Jahrzehnte als Fachkraft in der Schönheits- und Haarindustrie gearbeitet, darunter Unternehmen wie L’Oreal und Schwarzkopf. Neben ihrem Ehemann ist sie leidenschaftlich daran interessiert, Frauen auf der ganzen Welt Haarverlängerungen auf höchstem Niveau anzubieten.

Stacy Caprio, Ma-nuka Matata: Sprachen, Domain-Endung und Hosting

Ich habe eine Manuka-Honig-Site in Englisch und Französisch, und die englische Site zielt auf die USA ab, während die französische Site auf Frankreich und französischsprachige Länder wie Kanada abzielt. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Sites besteht in den Sprachen, in denen sie geschrieben sind, der zweite Unterschied ist die Domain-Endung .com vs .fr, und der dritte ist das Hosting, eine wird in Großbritannien und die andere in den USA gehostet Optimieren Sie den Serverstandort und den geografischen Zielstandort.

Stacy Caprio, Ma-nuka Matata
Stacy Caprio, Ma-nuka Matata

Artjoms Kuricins, SEO und Content Manager, Tilti Multilingual: Sprache, Keywords / Nachfrage und lokale Backlinks

Wir zielen derzeit auf Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und Finnland ab und planen, die Liste zu erweitern. Die verwendeten Strategien können in drei Teilen zusammengefasst werden: Sprache, Schlüsselwörter / Nachfrage und lokale Verknüpfung.

1) Der einfachste Teil der internationalen  Suchmaschinenoptimierung‌  ist die Übersetzung von Inhalten in die Sprache des jeweiligen Landes. Im Allgemeinen suchen Finnen nach Dingen auf Finnisch und Deutsche auf Deutsch. Wenn Ihr Inhalt übersetzt ist, entspricht er eher dem Wort, das der Ausländer verwendet, der die Suche durchführt. Es mag trivial klingen, ist aber die Grundlage für jedes internationale Targeting.

2) Lokalisierte Keyword-Recherche soll die Nachfrage in einem bestimmten Land und den Wortlaut ermitteln, mit dem diese Nachfrage ausgedrückt wird. Selbst wenn mehrere Länder dieselbe Sprache verwenden, können die Menschen unterschiedlich über dieselben Dinge sprechen. Wir decken das auf und passen den Inhalt entsprechend an.

3) Es ist wichtig, Backlinks in lokaler Sprache auf lokalen Websites zu erhalten, da dies die Relevanz einer Website in diesem bestimmten Land signalisiert. Wenn eine französische Website nur eingehende Links von britischen Websites enthält, bedeutet dies im Grunde, dass ihr Inhalt für die Briten relevanter ist als für die Franzosen. Wenn Sie das wünschen, gut, aber im Allgemeinen ist unser Ziel genau das Gegenteil.

Farhan Karim, Stratege für digitales Marketing, AAlogics Pvt Ltd.: Schema-Tags und länderspezifische Beiträge

Wir zielen auf multiregionales SEO ab, indem wir Dinge wie die Hierarchie Ihrer Überschriften, Beschreibungen (Metadaten) und img alt => Tags mit länderspezifischen Keyword-Phrasen optimieren.

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen, empfehle ich dringend, die länderspezifische / standortspezifische Schemasprache zu nutzen, um Ihre Standorte weiter zu verbessern und zu optimieren. Mit Schema-Tags wie Shape und GeoCoordinate können Sie beispielsweise Ihr Zielland auf Ihren länderspezifischen Zielseiten weiter stärken.

Viele Leute machen verschiedene Seiten bestimmter Länder, die gut funktionieren.

Es gibt jedoch auch einen anderen Weg, wenn Sie keine länderspezifischen Seiten erstellen möchten, wenn es um professionelle Dienstleistungen geht. Sie können eine BLOG-Seite öffnen und dort länderspezifische Beiträge starten. Optimieren Sie diese Seiten mit der richtigen KW-Recherche und fügen Sie Regionsnamen in Titel, Überschriften, Beschreibungen und Inhalt ein. Starten Sie Pressemitteilungen und verlinken Sie zurück zu diesen Blog-Posts.

Farhan Karim, Stratege für digitales Marketing, AAlogics Pvt Ltd..
Farhan Karim, Stratege für digitales Marketing, AAlogics Pvt Ltd..

Saqib Ahmed Khan, Digital Marketing Executive bei PureVPN: Website in mehreren Sprachen mit der richtigen Top-Level-Domain

Wir zielen mit der Top-Level-Domain auf 4 Regionen nach Sprachen ab. Wenn Sie mehrere Länder ansprechen möchten, würde ich vorschlagen, dass Sie Ihre Website in mehreren Sprachen mit der richtigen Top-Level-Domain verwenden. Dies hat den Vorteil, dass Sie in dieser Region eine viel geringere Konkurrenz finden, da ein Keyword wie Bestes VPN von vielen Websites in englischer Sprache als Ziel ausgewählt wird, aber nur von wenigen Websites in deutscher Sprache, da Garman recht gut gesprochen wird weniger als Englisch. Wenn Sie jedoch bestimmte Länder wie Großbritannien oder Kanada ansprechen, wählen Sie ccTLD .uk und .ca. Fügen Sie lokale Inhalte für Benutzer hinzu und erhalten Sie Links von Websites dieser Region. Vermeiden Sie die Verwendung von Unterverzeichnissen wie .com / fr (für die Region Frankreich), da Ihre Website bei einer Bestrafung Ihrer Website aus der Suchmaschine entfernt wird. Wenn Sie jedoch eine Unterdomäne mit .fr haben, wird sie von Google als separate Domain betrachtet haben keine Auswirkungen aufeinander. Fügen Sie das href-lang-Tag ordnungsgemäß auf Ihrer Website hinzu, damit die Suchmaschine die entsprechenden Seiten ordnungsgemäß findet. Es ist besser und kostengünstiger, wenn Sie einen Inhaltsschreiber dieser bestimmten Sprache einstellen. Implementieren Sie diese Praktiken in Ihre Strategie und Sie werden die besten Ergebnisse finden.

Domantas Gudeliauskas, Marketing Manager, Zyro: interne Übersetzer für jede Region

Daher haben wir unsere wichtigsten Länder frühzeitig bei der Planung einer SEO-Strategie identifiziert.

Dies half uns, einige Voraussetzungen zu erfüllen, indem wir interne Übersetzer für jede Region und muttersprachliche SEO-Spezialisten hatten, die bei der Keyword-Recherche behilflich waren.

Interne Mitarbeiter ermöglichen eine einfachere Anpassung für eine höhere Erfolgschance. Apropos Ergebnisse: In Indonesien, Brasilien, Spanien und anderen Regionen konnten wir in weniger als 3 Monaten von 0 Klicks auf 2k pro Tag wechseln.

Domantas Gudeliauskas ist Marketing Manager bei Zyro - einem AI-gestützten Website-Builder.
Domantas Gudeliauskas ist Marketing Manager bei Zyro - einem AI-gestützten Website-Builder.
 
 Zyro

Megan Smith, Chief Executive Officer von Dosha Mat: Stellen Sie sicher, dass Sie detaillierte Keyword-Recherchen durchführen

Wir sind ein von Frauen geführtes E-Commerce-Sozialunternehmen in der Gesundheits- und Wellnessbranche. Wir haben mehrjährige Erfahrung mit SEO und insbesondere mit SEO, um Kunden in mehreren Ländern anzusprechen. Meiner Erfahrung nach ist mein Tipp Nr. 1, sicherzustellen, dass Sie detaillierte Keyword-Recherchen in Bezug auf jedes Land durchführen, auf das Sie abzielen möchten. In vielen Fällen verwenden Suchende in verschiedenen Ländern unterschiedliche Schlüsselwörter, um nach derselben Sache zu suchen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Land verschiedene Sprachen hat. Sobald Sie die verschiedenen Keywords identifiziert haben, die in den verschiedenen Ländern verwendet werden, schlage ich vor, immergrüne Blog-Inhalte zu erstellen, die Ihnen helfen, für diese verschiedenen Keywords zu ranken. Es kann oft eine gute Idee sein, unterschiedliche Inhalte zu erstellen, die sich an Leser aus den verschiedenen Ländern richten, da sich diese dann auf die verschiedenen fraglichen Schlüsselwörter konzentrieren und auch Inhalte anbieten können, die spezifischer für Leser in diesem Land sind. Möglicherweise müssen Sie auch einen professionellen Übersetzer einsetzen, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte in der richtigen Sprache und so professionell wie möglich verfasst sind. Auf diese Weise haben Ihre Inhalte die größte Chance, für mehrere Keywords mit hohem Volumen gut zu ranken und in einer Vielzahl von Ländern so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu erlangen.

Megan Smith, Geschäftsführerin, Dosha Mat
Megan Smith, Geschäftsführerin, Dosha Mat

Jay Singh, Mitbegründer von LambdaTest: Es gibt so viele Aktivitäten, um SEO durchzuführen

Es gibt so viele Aktivitäten, um SEO durchzuführen und Ihre Website in Top-SERP zu platzieren.

  • 1. Lesezeichen setzen
  • 2. Verzeichniseinreichung
  • 3. Artikeleinreichung
  • 4. Gastbeitrag
  • 5. Bildübermittlung
  • 6. Pressemitteilung

Wenn Sie in mehreren Ländern SEO betreiben möchten, gibt es viele Möglichkeiten wie:

  • 1. Sie müssen Websites mit hoher DA und einem guten Alexa-Ranking entsprechend Ihrer Domain oder Websites mit guter DA suchen, die kostenlose Einreichungen ermöglichen.
  • 2. Suchen Sie nach Websites für Artikeleinreichungen wie Mittel und mehr, die die Einreichung am selben Tag ermöglichen.
  • 3. Die Site, die Sie erkunden möchten, überprüft zunächst den Verkehr von Semrush, Ahref, Moz usw.
  • 4. Sie können auch das Forum und die Community besuchen. Es gibt so viele Websites wie Quora, und Sie können andere gemäß Ihrem Produkt und Ihren Dienstleistungen finden.
  • 5. Pressemitteilungen sind ebenfalls ein gutes Beispiel

All diese Strategien helfen Ihnen dabei, mehr Verkehr aus verschiedenen Ländern zu bekommen !!

Filip Silobod, SEO-Spezialist bei Ehrliches Marketing: Sie können keine Ranglisten erhalten, es sei denn, Sie haben Inhalte in dieser Sprache

Ich habe mit Unternehmen gearbeitet, die mehrsprachige Websites haben, und das ist der einzige Weg, um internationales SEO zu betreiben. Internationales SEO ist mit Hilfe eines Übersetzers möglich, da Sie mit den gleichen Tools wie dem Google-Keyword-Planer immer noch die am häufigsten gesuchten Phrasen in jeder Sprache finden können.

Ich werde Ihnen eine sehr aufschlussreiche Geschichte von einer beliebten E-Commerce-Website eines Schmuckdesigners erzählen. Ich wurde beauftragt, ihre SEO zu überprüfen und ein Audit durchzuführen, um zu sehen, wie die Dinge sind. Es ist ein bekannter Designer in Estland, der eine E-Commerce-Website auf Englisch hat.

Nach einigen Recherchen stellte ich erstaunt fest, dass die Website kein einziges Nicht-Marken-Keyword in estnischer Sprache enthält! Einfach, weil ihre Seite nur auf Englisch war. Als bekannte Marke und mit Sitz in Estland würde ich denken, dass Google es herausfinden würde, aber das tut es nicht. Sieht so aus, als könnten Sie keine Ranglisten erhalten, es sei denn, Sie haben Inhalte in dieser Sprache.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass an der Website gearbeitet wird, um vollständig übersetzt zu werden, und dass der Nicht-Marken-Verkehr in den kommenden Jahren stark zunehmen wird. Stellen Sie sich vor, dass der potenzielle Verkehr und die Verkäufe verloren gehen sollten.

Filip Silobod, SEO-Spezialist bei Ehrliches Marketing
Filip Silobod, SEO-Spezialist bei Ehrliches Marketing

William Chin, Webberater, PickFu.com: Verwenden Sie den ccTLD-Ansatz

Die meisten meiner Kunden richten sich an (.ca, .com, .co.uk (oder .uk) und .com.au (oder .au). Normalerweise streben sie die englischsprachigen Länder an. Sobald sie jedoch expandieren Eine andere Sprache (wie Mandarin oder Spanisch), die normalerweise die Schleusen für weit über 20 verschiedene länderspezifische Websites öffnet.

Normalerweise rate ich meinen Kunden zu internationaler SEO:

Wenn Sie eine Website mit ähnlichen Inhalten erstellen, verwenden Sie den ccTLD-Ansatz und kaufen Sie die gewünschten Domains / TLDs. Legen Sie dann Ihre Hreflang-Tags für jedes Land fest, in dem Sie einen Rang einnehmen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie keine maschinellen Übersetzungen durchführen Holen Sie sich einen lokalisierten Autor aus dem Land, in dem Sie einen Rang vergeben möchten (da der Algorithmus und die Benutzer in der Lage sind, fließenden Inhalt gegenüber übersetztem Inhalt zu unterscheiden).

Beispielsweise:
  • example.com
  • example.ca
  • Beispiel.es
  • example.br

und so weiter.

Überprüfen Sie anschließend jede Domain in der Google-Suchkonsole und registrieren Sie diese spezifischen Domains unter den entsprechenden Sprach-Tags. Der Inhalt wird in allen verschiedenen Instanzen Ihrer Websites SEHR ähnlich sein (außer vielleicht Produktangebot und Preisgestaltung), aber Sie haben eine starke Lösung, um in jedem Land lokal zu ranken. Was Google mit den TLDs und Tags tun wird, ist die Bereitstellung der entsprechenden Website / Sprache für die Personen, die nach Ihrem Service oder Produkt suchen. Anstatt einen Geo-Check durchführen zu müssen (was einige Website-Besitzer tun), können Sie Google einfach den Geo-Check für Sie durchführen lassen!

Meine Ergebnisse bei diesem Ansatz waren gemischt. Ich habe starke Ränge gesehen, aber geringere Conversions aufgrund des mangelnden Verständnisses der Orte in Ländern, in die wir expandiert haben. Für die Länder, in denen es funktioniert, können Sie einen neuen Markt mit möglicherweise anderen Produkten und einer neuen Käuferpersönlichkeit eröffnen!

Simon Ensor, Gründer und Geschäftsführer von Catchworks: Stellen Sie sicher, dass Ihr href lang-Code eingerichtet wurde

Es gibt eine Reihe kritischer Aspekte bei der internationalen Suchmaschinenoptimierung, die erforderlich sind, bevor Strategien und Messaging an die lokalen Märkte angepasst werden können. Sie müssen auswählen, wie die Website für bestimmte Länder strukturiert werden soll, normalerweise über Subdomains oder Unterordner. Wir haben immer festgestellt, dass Subdomains die mit einer Subdomain-Strategie verbundenen Risiken verringern, einschließlich der Weitergabe von Berechtigungen zwischen Seiten.

Wenn Sie außerdem sicherstellen, dass Ihr href lang-Code korrekt eingerichtet wurde (einschließlich selbstreferenzierender href lang), erhalten Sie Klarheit über die Ausrichtung von Sprache und Standort. Schließlich ist es beim Thema Sprachen wichtig, dass Inhalte professionell übersetzt werden. Dies vermeidet nicht nur das Risiko von gesponnenen Inhalten, sondern bietet auch eine bessere Benutzererfahrung aufgrund der Nuancen, die mit der direkten Übersetzung verbunden sind.

Ein wesentlicher Bestandteil einer internationalen SEO-Strategie besteht eindeutig darin, Ihre Ausrichtung und Ihren Inhalt an jeden einzelnen Markt anzupassen. Terminologieänderungen zwischen Regionen und Kaufverhalten können sich drastisch unterscheiden. Ohne die technischen Grundlagen wird jede SEO-Kampagne jedoch Schwierigkeiten haben, unabhängig von ihrer internationalen Ausrichtung Ergebnisse zu erzielen.

Tom Crowe, SEO-Berater: Verwenden Sie das Hreflang-Meta-Tag, das sowohl die Sprache als auch das Land angibt

Ein besonderes Beispiel ist interessant, das von einer Couponfirma stammt, die sowohl Deutschland als auch Österreich ins Visier nahm, obwohl sie dieselbe Sprache sprechen. Der Trick besteht darin, separate Seiten zu erstellen und das Hreflang-Meta-Tag zu verwenden, das sowohl die Sprache als auch das Land angibt, auf das diese Seite abzielt. Dies bedeutet, dass ein Nutzer, der Google durchsucht, das Land identifiziert, aus dem er stammt, und ihm die richtige Seite für ihn präsentiert. In diesem Fall waren die Couponseiten für genau dasselbe Geschäft bestimmt, aber die Sonderangebote auf diesen Seiten galten ausschließlich für das jeweilige Land. Die Deals in Österreich waren also anders als die Deals in Deutschland.

Natürlich können verschiedene Optimierungen und Optimierungen an der Seite vorgenommen werden, um das jeweilige Land zu erwähnen, wenn Sie möchten. Der Hauptweg für eine erfolgreiche Länderausrichtung ist jedoch die korrekte Implementierung des Hreflang-Meta-Tags.

Julia Mankovskaya, Digital Marketing Managerin bei Daxx: Übersetzen Sie den Inhalt und optimieren Sie ihn

Mein Team und ich zielen auf viele Länder ab und optimieren gleichzeitig den Inhalt.

Die Hauptregionen sind die USA, Deutschland, die Niederlande, Australien und Großbritannien. Um SEO optimal nutzen zu können, haben wir drei Versionen der Website veröffentlicht: Englisch, Niederländisch und Deutsch.

Jede Version zielt darauf ab, unsere Zielgruppe zu erreichen und ist separat für die relevanten Keywords optimiert.

Trotz der Tatsache, dass es Schlüsselwörter gibt, die in verschiedenen Sprachen ähnlich sind (z. B. Software-Outsourcing), ist der Inhalt, der für einen bestimmten Ort geschrieben wurde, beispielsweise der Inhalt, der für deutschsprachige Leser auf Deutsch geschrieben wurde, bei Google aufgrund der Relevanz höher.

Meine Tipps:
  • 1. Zuerst übersetzen wir den Inhalt und optimieren ihn dann.
  • 2. Wir recherchieren die Schlüsselwörter für einen bestimmten Ort und übersetzen sie nicht nur.
  • 3. Wir haben den Inhalt für den Zielort relevant gemacht. Z.B. Verwenden Sie relevante Statistiken, Währung.

Dank dieser Arbeit erhalten wir jeden Monat zusätzliche 12% unseres gesamten Datenverkehrs, obwohl diese Optimierung nicht die Aufgabe ist, auf die wir uns alle konzentrieren.

Juliya Mankovskaya ist eine begeisterte Digital Marketing Managerin bei Daxx mit 3 Jahren Erfahrung. Sie ist begeistert von Marketing, SEO, IT und modernen Technologien. Derzeit ist Juliya verantwortlich für SEO, Content Marketing, SMM.
Juliya Mankovskaya ist eine begeisterte Digital Marketing Managerin bei Daxx mit 3 Jahren Erfahrung. Sie ist begeistert von Marketing, SEO, IT und modernen Technologien. Derzeit ist Juliya verantwortlich für SEO, Content Marketing, SMM.
 
 Daxx

Andrew Allen, Gründer, Hike: Wir zielen mithilfe von Sprachunterordnern auf verschiedene Länder ab

Wir stellen sicher, dass wir verschiedene Länder mit mehrsprachigen Unterordnern ansprechen, z. B. / us / für eine US-spezifische Website und / fr / für eine französisch-spezifische Website. Dies gibt unseren Websites die beste Chance, in jedem Land ein Ranking zu erstellen, da wir für jede Sprache dedizierte URLs haben. Anschließend stellen wir außerdem sicher, dass wir benutzerdefinierte Sitemaps für jeden Unterordner erstellen und diese in die entsprechende Eigenschaft der Google Search Console hochladen, wo wir auch das richtige Geo-Targeting aktivieren. Um Kannibalisierung zu verhindern, fügen wir jeder Seite href-lang-Tags hinzu, um Google über die Einrichtung der Website zu informieren. Wenn wir Länder ansprechen, die dieselbe Sprache verklagen, versuchen wir auch, eine eindeutige Kopie zu erstellen, damit diese nicht wiederverwendet wird.

Gründer von Wanderung, einem SEO-Tool, das speziell entwickelt wurde, um kleinen Unternehmen und Startups dabei zu helfen, ihre eigene SEO zu betreiben.
Gründer von Wanderung, einem SEO-Tool, das speziell entwickelt wurde, um kleinen Unternehmen und Startups dabei zu helfen, ihre eigene SEO zu betreiben.

Shiv Gupta, CEO von Inkrementoren: Lokalisieren Sie Ihre Marke, indem Sie Keyword-Recherchen von Wettbewerbern durchführen

Wenn es um SEO für mehrere Länder geht, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre Hauptkonkurrenten im ausgewählten Land zu identifizieren. Abgesehen davon müssen Sie bestimmen, für welche Keywords sie in Ihren Zielländern eingestuft sind, und Sie können die besten für Ihre SEO auswählen. Sie sollten Domain- oder Domain-Tools wie SEMrush verwenden, um das Auffinden wertvoller Keywords zu vereinfachen. Sie können sich anhand gemeinsamer und eindeutiger Keywords mit den Domains Ihrer Mitbewerber vergleichen.

Nachdem Sie wertvolle Ideen für Keywords erhalten haben, müssen Sie überlegen, Inhalte in der Landessprache zu erstellen. Dies hilft Ihrer Marke, mit lokalen Kunden in Kontakt zu treten.

Inkrementoren ist eine Agentur für digitales Marketing, die eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet, darunter SEO, Webentwicklung, Webdesign, E-Commerce, UX-Design, SEM-Services, dedizierte Ressourcenvermittlung und digitale Marketinganforderungen!
Inkrementoren ist eine Agentur für digitales Marketing, die eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet, darunter SEO, Webentwicklung, Webdesign, E-Commerce, UX-Design, SEM-Services, dedizierte Ressourcenvermittlung und digitale Marketinganforderungen!

Yunus Ozcan, Mitbegründer bei Screpy: Wir mussten eine allgemeine SEO-Strategie verfolgen

Wir haben viel darüber nachgedacht, als wir versucht haben, [Screpy] auf der ganzen Welt zu vermarkten. Es ist schwierig, für jedes Land eine andere SEO-Strategie zu entwickeln. Deshalb mussten wir eine allgemeine SEO-Strategie verfolgen. Wir haben beschlossen, dass der effektivste Weg, dies zu tun, darin besteht, unterschiedliche Backlinks aus jedem Land zu erhalten. Es war wirklich eine Herausforderung, aber es hat sich gelohnt. Nach einem bestimmten Punkt nehmen die Backlinks spontan zu und kehren aus Ländern zurück, mit denen Sie nie gerechnet haben. Jetzt kommen Besucher aus fast aller Welt auf unsere Website.

Als zweiten Weg mussten wir Direktmarketing betreiben. Der beste Weg dafür waren LinkedIn- und Forenseiten. Wir haben unsere Zielgruppe auf diesen Plattformen gefunden und Angebote gemacht, die sie interessieren könnten. Wir gaben Rabattgutscheine, kostenlose Mitgliedschaften usw. Die Orte, an denen wir die meisten Besucher empfangen wollten, waren die USA und europäische Länder. Und die fünf größten Länder, in denen wir derzeit die meisten Besucher empfangen, USA, Indien, Türkei, Großbritannien und Deutschland. Fast genau so, wie wir es wollten.

 
 Screpy



Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar